(Archiv) Aktuelles 2016 - RSG-Sport

Startseitengrafik
Direkt zum Seiteninhalt

(Archiv) Aktuelles 2016

Aktuelles

Am 16.12.2016 fand wieder das alljährige Weihnachtsschauturnen vom SV Halle in der Robert-Koch-Halle statt.
Daran beteiligt waren wieder die Abteilungen Turnen, Akrobatik, Aerobic und Gymnastik.
Von den Aktiven wurden schöne Übungen und tolle Acts gezeigt.

Am 13.12.2016 fand unser Abschluss in diesem Jahr mit unserem alljährlichen Weihnachtsschauprogramm der Abteilung RSG statt, wo sich wieder die Gymnastinnen aus allen Trainingsgruppen präsentieren konnten. Der Lohn dafür war der viele Applaus und Beifall des Publikums.
Auch unser Weihnachtsmann war wieder mit dabei, der den Aktiven und dem Publikum viel Freude bereitete.
Ein großes Lob und Dankeschön an alle Gymnastinnen und die Trainerinnen Andrea Machulla, Mariann Kühn und Brigitte Dittmar.

Am 04.12.2016 waren wir bereits zum 7. mal wieder eingeladen zur Weihnachtsgala in Merseburg.
Wie jedes Jahr zeigten die Sportler und Sportlerinnen aus Halle und dem Saalekreis ihr Können. In diesem Jahr waren es 19 Darbietungen wobei unsere Abteilung vom SV Halle mit zwei Beiträgen vertreten war. Es war wieder eine tolle Veranstaltung, vielen Dank an die Organisatoren aus Merseburg.

15 Gymnastinnen vom SV Halle folgten gern der Einladung vom Walddörfer Sportverein von 1924 e.V..
 
 
An diesem Wettkampf nahmen 50 Einzelgymnastinnen und 8 Gruppen aus 4 Vereinen teil.
 
Mit zwei Siegen in zwei Wettkampfklassen K6 und K9 setzten sich die Gymnastinnen durch und belegten darüber hinaus zwei weitere Podiumsplätze.                      
 
In der K9  (15-17 Jahre) konnte  Lucy Waßmann überzeugen und turnte ihre Übungen mit Band und Ball leistungsstark.                                                                                                      
 
Leoni Hecker (7. Pl.), Alisa Suchy (9. Pl.)  und Stefanie am Mihr (10. Pl.)  in der K8 (12-14 Jahre) hatten noch etwas Schwierigkeiten mit ihrer Bandübung, die im nächsten Jahr Pflicht ist.                        
 
Auch in der K7 (11-12 Jahre) turnten Julie Benedikt (6. Pl.) und Ida Numrich (5. Pl.) schon das neue Programm Ball/ Band. Sie haben sich gut geschlagen , da die Konkurrenz  hier auch sehr stark war.                                                                                                                           
 
Bei den 8 bis 10jährigen in der K6 gewann Jianqi Dong und zeigte in beiden Übungen (ohne Gerät und Ball) eine überzeugende Leistung.  Mia Grützmacher und Maxi Schönteich belegten Platz 9 und 11.  Die jüngste Gymnastin Annelene Gipser belegte den 4. Platz in der K5 (8 Jahre und jünger). Ein kurzes Blackout in der Übung wurde ihr zum Verhängnis.
 
Mit zwei Ballgruppen in zwei verschiedenen Altersklassen starteten wir in den Gruppenwettkampf.
 
In der AK bis 12 Jahre startete unsere K6 Gruppe als jüngste Gruppe mit Leni Scholz, Melike Kaymak, Amy Richter, Nele Schwerd und Mia Grützmacher. Sie überraschten und kamen am Ende auf den 2. Platz.  
 
Unsere K8 Gruppe ( 12 Jahre+ ) turnte zwei tolle Übungen mit dem Ball.  Leoni Hecker, Jiangying Dong, Stefanie am Mihr und Lucy Waßmann belegten den 3. Platz. Sieger war hier die Gruppe vom SV Preußen, die unsere Mädchen schon vom Deutschlandcup kennen.
 
Es war ein toller Wettkampf mit einer Super-Stimmung. Alle Gymnastinnen konnten neue Erfahrungen sammeln.   
An dieser Stelle noch einmal ein Riesendankeschön an den Walddörfer SV.  Wir kommen sehr gern wieder.

Wir bedanken uns auch bei der Saalesparkasse für die tolle Unterstützung.

Am Samstag, den 22.10.2016 fand der Hans-Barnbeck-Pokal der Gruppengymnastik in Magdeburg statt.
Herzlichen Glückwunsch an die Hallenser Gymnastinnen für diese tolle Leistungen.
 
 
Mehr als zufrieden konnten die Gymnastinnen vom SV Halle sowie ihre Trainerinnen Andrea Machulla und Mariann Kühn sein.
 
Mit 4 Gruppen präsentierten sie sich in den unterschiedlichsten Altersklassen.  Die jüngste Gruppe in der K5 (6-8 Jahre) belegte den 2. Platz mit ihrer Übung ohne Handgerät. Auch die Mädchen der K6-Gruppe (8-10 Jahre) und der K8-Gruppe (12 Jahre und älter) konnten sich mit ihrer Ballkür über den 2. Platz freuen. Die Ballgruppe vom SV Halle erreichte in der Altersklasse K7 (10-12 Jahre)  einen hervorragenden 1. Platz.


Beim diesjährigen Laternenfest in Halle am 27.08.2016 waren auch unsere Gymnastinnen dabei. Auf der Bühne des Stadtsportbundes begeisterten die Mädchen das Publikum mit einem Showprogrogramm, das aus 4 unterschiedlichen Choreographien bestand.

Juni 2016

alle Fotos - hier klicken:
alle Ergebnisse - hier klicken:



Am 21.06.2016 fand wieder einmal unser Schnappiwettkampf für die kleinen Gymnastinnen vom SV Halle statt.
Für alle war es ein schöner erfolgreicher Wettkampf.
Hier konnten sie zeigen, wie weit sie sich in den letzten Monaten in der Athletik verbessert haben.

Vom 17.06. bis 19.06.2016 fand der Deutschlandcup Gymnastik in Potsdam statt. Für diesen nationalen Höhepunkt in der Gymnastik hatten sich die besten Gymnastinnen aus ganz Deutschland und die besten Gruppen qualifiziert.
 
 
Die 15-jährige Lucy Waßmann vom SV Halle, die im letzten Jahr einen kompletten Medaillensatz gewann, ging in diesem Jahr eine Altersklasse höher an den Start.  In der Altersklasse K9 (15 – 17 Jahre) mussten zwei Übungen mit den Handgeräten Seil und Ball geturnt werden. Nach zwei toll präsentierten Übungen belegte Lucy in diesem starken Teilnehmerfeld von 29 Gymnastinnen im Mehrkampf den 5. Platz. Im Seilfinale gewann Lucy die Bronzemedaille des Deutschen Turnerbundes. Ein toller Erfolg für den Schützling von Trainerin Andrea Machulla.
 
Die 12-jährige Stefanie am Mihr vom SV Halle ging in der Altersklasse K8 (12-14 Jahre) an den Start. Für sie war es der erste Deutschlandcup. Entsprechend nervös und aufgeregt war sie, dennoch zeigte sie eine ordentliche Ballübung. Mit der Seilübung klappte dann leider nicht alles. Am Ende belegte Stefanie von 36 Gymnastinnen den 32. Platz.
Am letzten Wettkampftag gab es dann den spannenden Gruppenwettkampf. 26 Gruppen starteten in der Altersklasse 12+. Oft lag hier das Durchschnittsalter der Gruppengymnastinnen bei 17 bis 25 Jahren. Unsere Ballgruppe vom SV Halle ging als eine der jüngsten Gruppen an den Start. Die Mädchen präsentierten sich gut und zeigten ihr Können. Es reichte am Ende für den 15. Platz.


SV Gymnastinnen erfolgreich beim heimischen Salzpokal am 04.06.2016
 
 
Unsere Gymnastinnen vom SV Halle konnten am vergangenem Samstag beim 13. Gymnastik-Salzpokal in der Halle-Neustädter Sporthalle Bildungszentrum ihr Können unter Beweis stellen. Es starteten 70 Gymnastinnen und 22 Gruppen aus 6 Vereinen. Die Hallenser Gymnastinnen konnten sich über gute Platzierungen und Podiumsplätze freuen. In der Einzelgymnastik K5 (8 Jahre und jünger) belegte Diana Hamburg den 2. Platz und Nina Neumann den 3. Platz. Bei den 8-10 jährigen (K6) konnte sich Jiangqi Dong über den 3. Platz freuen. In der K7 (10-12 Jahre) belegte Ida Numrich den 3. Platz. Stefanie am Mihr war in der K8 (12-14 Jahre) mit dem 5. Platz beste Gymnastin vom SV Halle in dieser Altersklasse und in der K9 (15-17 Jahre) erreichte Lucy Waßmann einen tollen 3. Platz.
 
Sehr  erfolgreich waren die SV-Mädchen in der Gruppengymnastik. Alle Gruppen vom  SV Halle konnten sich über einen Pokal  freuen. Die Gruppen in der K5 und K6 belegten den 2. Platz. Die K7-Gruppe stand ganz oben auf dem Treppchen und die K8-Gruppe erturnte sich den 3. Platz.
 
Die Trainerin Andrea Machulla war sehr zufrieden mit den gezeigten  Leistungen ihrer Gymnastinnen.
Vielen Dank an alle Helfer für die großartige Unterstützung!

Am 07.05.2016 ging es für 4 unserer Gymnastinnen zum Regiocup Nordost nach Berlin. 39 Gymnastinnen aus den Bundesländern, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt kämpften um die Qualifikation zum Deutschlandcup.
 
 
In den Altersklassen K8 und K9 mussten Übungen mit Ball und Seil geturnt werden. In der K8 (12-14 Jahre) starteten 20 Gymnastinnen. Bei dieser Konkurrenz waren unsere 3 Mädchen schon sehr aufgeregt. Am Ende konnte sich dennoch Stefanie am Mihr (11. Pl.) qualifizieren, da sie in dieser Altersklasse punktbeste Gymnastin aus Sachsen-Anhalt war. Für Leonie Hecker (13.Pl.) und Alisa Suchy (18. Pl.) hat es leider nicht für einen Startplatz zum Deutschlandcup gereicht.
 
Bei den 15-17jährigen in der K9 belegte Lucy Waßmann einen tollen 4. Platz. Wie schon im letzten Jahr hat sie sich direkt für den Deutschlandcup qualifiziert.
 
Herzlichen Glückwunsch !!!

Am 19.03.2016 fanden die Landesmeisterschaften in der Gymnastik K-Einzel (K5 – K10) und der K-Gruppe (K5 – K8) in Magdeburg statt.
Nun muss fleißig weiter trainiert werden, damit die Hallenserinnen sich auch bei den nächsten Wettkämpfen gut präsentieren können.
 
 
Unsere Gymnastinnen vom SV Halle konnten bei den Einzel- und Gruppenübungen voll überzeugen. Im Einzel holte der SV Halle in der K5 – K9 alle Landesmeistertitel, zwei Vizelandesmeistertitel sowie zwei Bronzemedaillen. Auch die übrigen Mädchen haben gute Platzierungen erreicht.
Die Landesmeisterinnen 2016 sind Diana Hamburg (K5), Jiangqi Dong (K6), Julie Benedikt (K7), Leoni Hecker (K8) und Lucy Waßmann (K9). Ab der K8 ging es um die Qualifikation für den Regiocup Nordost, der am 07.05.2016 in Berlin stattfindet. Hier haben sich Leoni Hecker, Stefanie am Mihr, Alisa Suchy und Lucy Waßmann qualifiziert.
 
Auch bei den Gruppenübungen war der hallesche Sportverein mit allen 3 Ball-Gruppen erfolgreich. In der K6-Gruppe (8-10 Jahre) und in der K7-Gruppe (10-12 Jahre) holten auch hier unsere Mädchen den Landesmeistertitel. Am spannendsten aber war der Wettkampf der K8-Gruppen. Hier war es wichtig, sich unter den zwei besten Gruppen zu platzieren, da diese automatisch für den Deutschlandcup qualifiziert sind. Nach einem aufregenden Wettbewerb belegte unsere Ballgruppe den 3. Platz. Da nur 0,15 Punkte zum 2. Platz und 0,6 Punkte zur erstplatzierten Gruppe fehlten, wurde entschieden, dass nicht nur die ersten 2 Gruppen aus Magdeburg, sondern auch unsere K8-Gruppe vom SV Halle (Lucy Waßmann, Stefanie am Mihr, Leoni Hecker und Jiangying Dong) zum Deutschlandcup am 19.06.2016 nach Potsdam fahren darf.
 
Herzlichen Glückwunsch und ein großes Lob an alle Gymnastinnen für ihre tollen Leistungen !!!
 
Vielen Dank an den Ausrichter vom Magdeburger SV Elbe.

Am 03.02.2014 fand traditionell die Faschingsfeier unserer Jüngsten statt.
Wie man auf den Fotos sehen kann, gab es tolle Kostüme und alle hatten viel Spaß.

Zurück zum Seiteninhalt